Schulpsychologen

Schulpsychologen sind...

... Lehrkräfte mit abgeschlossenem Studium der Psychologie; sie unterstützen die pädagogische Arbeit der Schulen mit den wissenschaftlichen Methoden der Psychologie. Dabei ist die schulpsychologische Beratung im Schwerpunkt auf schulische Anlässe und Möglichkeiten bezogen; dies schließt Maßnahmen der heilkundlichen Psychotherapie aus.

  • Beratung und Diagnostik einer Lese-Rechtschreib-Störung, Rechtschreibstörung oder Lesestörung und Beratung zum Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz.
     
  • Diagnostik einer Lese-Rechtschreib-Störung, Rechtschreibstörung oder Lesestörung und Festlegung eines Nachteilsausgleich und/oder Notenschutzes.
     
  • Beratung bei akuten Krisen.