Schulbibliothek

Die Schulbibliothek der Johann-Rieder Realschule bietet über 2000 Bücher aus den verschiedensten Kategorien an.

Besonders viel Wert wurde auf die Anschaffung von Literatur, die besonders für die Leseförderung von Jungen geeignet ist, gelegt. (Keine Angst, auch für die Mädchen gibt es genug Lesestoff.)

Ein Team engagierter und zuverlässiger Schüler betreut die Bücherei (Raum E10) während der Öffnungszeit (täglich 1. Pause) unter der Leitung von Herrn und Frau Gieck.

 

Ausleihregeln für Schüler/innen

• Es dürfen nicht mehr als 3 Medien entliehen werden.
• Du kannst mit dem allgemeinen Schülerausweis oder mit dem speziellen 
   Büchereiausweis ausleihen.
• Die Leihfrist beträgt 14 Tage und kann ein weiteres Mal verlängert werden.
• Halte dich an die Ausleihfrist, sonst wird eine Mahngebühr von € 1,- (pro
   angefangene Woche) fällig.


Maßnahmen der Leseförderung an der JRR

  • Vorleseprojekt mit z.B. Lesern aus der Öffentlichkeit (Politik, Kirche, Sport, Kultur, Ehemalige, Literaturinteressierte u.a.) für unsere 5. und 6. Klässler
  • anschließender Bücherflohmarkt
  • Vorleseaktion im Altersheim St. Martin
  • Lesekisten (für Vertretungs- oder Projektunterricht), sortiert nach Jahrgängen
  • MINT-Lesekisten (Schüler suchen sich in MINT-Profilstunden selber Versuche heraus, die sie nachexperimentieren)
  • alljährliche Buchbestellungen, besonders gefiltert nach geeignetem Lesestoff für Jungen (d.h. auch viele interessante Sachbücher)
  • Lese-AG (individuelles Lesetraining für starke, aber auch für schwache Leser des 5. und 6. Jahrgangs)
  • Vorlesebücher (speziell für Vertretungsstunden)
  • regelmäßige Teilnahme am bundesweiten Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs (mit Schülerjury)
  • Autorenlesungen

 


Was können Leser?

  • Leser sind die besseren Denker.
  • Leser sind zu Kritik fähig und besitzen ein entwickeltes Urteilsvermögen.
  • Leser sind interessiert am politischen und gesellschaftlichen Geschehen und somit auch informierter.
  • Leser sind unabhängiger von anderen Meinungen. Sie sind fähig, ein eigenes Welt- und Gesellschaftsbild zu kreieren.
  • Leser sind motivierter, die an sie gestellten Anforderungen des Alltags zu bewältigen.
  • Leser erweitern ihren Wortschatz, ihr Wissen und ihre Fähigkeit zur Kommunikation.
  • Leser erweitern ihren geistigen Horizont und ihr emotionales Empfinden (z.B. ihre Empathiefähigkeit).
  • Leser können ihre Freizeit sinnvoller gestalten.
 

Aktuelles

NEUER STUNDENPLAN
AB MO. 26.02.2018!!

 

Brillenprojekt in Kunst
Klassen: 7c, 7d, 7e
"Wir haben den Durchblick"

 

Infos für neue
Schüler 2018/2019
Info-Abend am 27.02.

 

Info-Abend zur Entscheidung
"Ausbildungsrichtung"

ab der 7. Klasse
am 28.02. um 19 Uhr

 

Boys & Girls Day

am 26.04.2018
(Anmeld. bis 16.04.)

 

 

Infos zur
Abschlussprüfung
2018

 

Bericht vom
Besuch der italienischen
Schüler aus Padua

 

 

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden: