Besuch von der Grundschule Prutting

 

Am 07.04.11 wurde die Johann-Rieder-Realschule von den Grundschülern der Grundschule Prutting von der Kirchstraße besucht. Im Auftrag des MINT-Projektes durften die Schüler der Klasse 9a den Grundschülern einige chemische Versuche nahelegen. Nach dem Motto „Große lernen Kleine“ wurden die Kinder aus der Pruttinger  Grundschule in Gruppen eingeteilt und jeweils zwei Realschülern zugewiesen. Insgesamt wurden 8 Versuche, die zur Veranschaulichung der Verbrennung verschiedenster Stoffe dienen, in kleine Gruppen durchgeführt. Als bei den Kindern beliebtester Versuch hat sich die Produktion eines Mehlmonsters herauskristallisiert. Hierbei wurde auf eine feuerfeste Unterlage ein Gemisch, bestehend aus Spiritus und Mehl, kreisförmig aufgetragen. Darüber wurde anschließend eine Mischung von Zucker und Natron mittig angehäuft und letztlich entzündet. Die Kinder zeigten große Begeisterung, als sich aus dem brennenden Gemisch eine dunkle Figur heraus stemmte. Die Grundschüler hatten unter Anderem auch die Möglichkeit ihre eigene Lavalampe zu bauen.

Das Highlight am Ende war dennoch die Herstellung von selbstgemachten Lutschern mit Kirschgeschmack. Nach einem gemeinsamen Abschlussfoto verabschiedeten sich die Kleinen, mit einem dankbaren und erfreuten Grinsen im Gesicht, von den Realschülern.

Philipp Knefel, 9a

 

Aktuelles

Brillenprojekt in Kunst
Klassen: 7c, 7d, 7e
"Wir haben den Durchblick"

 

Infos für neue
Schüler 2018/2019
Info-Abend am 27.02.

 

Info-Abend zur Entscheidung
"Ausbildungsrichtung"

ab der 7. Klasse
am 28.02. um 19 Uhr

 

Boys & Girls Day

am 26.04.2018
(Anmeld. bis 16.04.)

 

Faschingsferien
12.02. - 16.02.2018

 

Infos zur
Abschlussprüfung
2018

 

Bericht vom
Besuch der italienischen
Schüler aus Padua

 

 

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden: